• 3 offene Jobs

BRIDGING THE GAP BETWEEN MULTIMETAL AND DIGITAL INNOVATION

IT Production

Was dich bei uns erwartet

Innerhalb unserer Corporate IT, sorgen wir im Team IT Production dafür, dass Applikationen im Produktionsumfeld und der Supply Chain reibungslos funktionieren und ständig verbessert werden. Aber damit nicht genug: Wir sind die Vorreiter, wenn es um die Einführung und Entwicklung von Anwendungen im Umfeld von Industrie 4.0 und der "Digital Factory" geht. Bei uns dreht sich alles um modernste Technologien und innovative Methoden. Wir sind neugierig, aufgeschlossen und immer auf der Suche nach den neuesten Trends in der digitalen Welt. Unser Ziel ist es, unseren unternehmensinternen Kunden gemeinsam im Team den bestmöglichen Support zu bieten. Sei dabei, um mit uns die Zukunft der IT und der Metallbranche zu gestalten!

Was dich bei uns erwartet

IT Production

1/4
2/4
3/4
4/4

Warum es sich lohnt, bei uns zu arbeiten​

Dynamische Vielfalt

Bei uns in der IT Production stehen drei Säulen im Mittelpunkt: Production Projects, Production Systems und Enterprise Architecture Management. Hier kommen wir aus unterschiedlichen Domänen zusammen - von Ingenieuren über Wirtschaftsinformatiker bis hin zu Physikern, Informatikern, Mathematikern und Betriebswirten. Diese Vielfalt an Fachgebieten ermöglicht uns ein breites Spektrum an faszinierenden Projekten und Herausforderungen.

Agiles Arbeiten für sichtbaren Mehrwert

Das Beste an unserer Arbeit? Dass wir direkt einen sichtbaren Mehrwert in der Produktion und der Supply Chain mit Hilfe unserer agilen Herangehensweise schaffen. Wir setzen auf moderne Projektmethodiken, die sich an agilen Praktiken orientieren. Unsere Software-Architekturen umfassen Microservice-Ansätze und nutzen deren modernsten Technologien. Bei uns sind Architektur und Methodiken keine festen Vorgaben, sondern wir sind immer auf der Suche nach neuesten Entwicklungen, um den bestmöglichen Support zu bieten.

Unsere Projekte​

Lust auf vielfältige Möglichkeiten im Bereich Projektmanagement und Programmierung in verschiedenen Software-Umgebungen und dem Einsatz künstlicher Intelligenz?

Automatisierung von Materialtracking
Automatisierung von Materialtracking

Bei uns kannst du die Implementierung von automatisierten Trackingsystemen für Materialien in metallhaltigen Umgebungen vorantreiben. Wir sind stolz darauf mittels RFID- und Barcode-Technologien in diesem Bereich weltweit führend in der Metallbranche zu sein. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen und Kollegen in der Produktion studieren wir Prozesse und entwickeln innovative Lösungen. Unser Ziel ist es, eine eindeutige Identifizierung und Kennzeichnung einer breiten Palette von Materialien in vielfältigen Formen (wie Drähte, Schrotte, Flugstäube, Schlämme, Blöcke, Granulate) sowie flüssigen Materialien (wie flüssige Metalle, Laugen, Säuren usw.) und unterschiedlichen Verpackungen oder Behältern zu ermöglichen. Dazu haben wir die gängigen Identifikationsmethoden (bspw. RFID, Barcodes, Bilderkennungen) so weiterentwickelt, dass sie auch in metallhaltigen und heißen Umgebungen funktionieren.

Effiziente Materialanalyse durch KI-basierte Bilderkennung
Effiziente Materialanalyse durch KI-basierte Bilderkennung

In unseren neuesten Projekten setzen wir auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz, um beispielsweise die Zusammensetzung angelieferter Recycling-Materialien anhand von Bildern zu ermitteln. Hierbei nutzen wir modernste Bilderkennungstechnologien und Algorithmen, um die verschiedenen Bestandteile der Materialien zu identifizieren und zu analysieren.

Meet the team

Neda
Neda
Production Processes

Als Leiterin eines engagierten IT Production Teams habe ich das Privileg, die Entwicklung eigener Applikationen und die Einführung von fertigen Anwendungen im Fachbereich und in der Produktion zu unterstützen. In der IT fühle ich mich extrem wohl. Unsere Innovationskultur und unser stetes Streben nach Fortschritt sind der Grund dafür. Wir sind nie zufrieden mit dem Status quo und streben kontinuierlich nach Weiterentwicklung. Dieser Wille zur Entwicklung wird aktiv von der Unternehmensführung gefördert und unterstützt, was ich äußerst positiv finde. Darüber hinaus schätze ich die hohe Flexibilität, die Aurubis mir bei der Gestaltung meiner Arbeitszeit bietet. Trotz meiner Teilzeitstelle eröffnen sich mir exzellente Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Aurubis erkennt und fördert mein Potenzial seit 10 Jahren, was diesen Arbeitsplatz für mich zu etwas Besonderem macht.

Jan
Jan
IT-Projektleiter

Als IT-Demandmanager und IT-Projektleiter habe ich die spannende Aufgabe Softwareanpassungen an den Produktionssystemen aufzunehmen, zu konzipieren und zu planen. Ich arbeite an verschiedenen Projekten, wie der Ablösung einer Alt-Software für das Produktionsmittelmanagement, der Einführung einer betrieblichen Datenerfassungssoftware (BDE) und dem Roll-out dieser Software an weiteren Standorten. Besonders begeistert mich die Vielfalt an eingesetzten Software-Lösungen und unterstützten Geschäftsprozessen – etwas, das man auf den ersten Blick nicht unbedingt mit Aurubis verbindet.

Jannick
Jannick
IT-Projektleiter

Ich bin begeistert von der Vielfalt und den Chancen, die uns bei Aurubis geboten werden. Wenn du bereit bist, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und die Zukunft der Produktion mitzugestalten, dann ist dies der perfekte Arbeitsplatz für dich. Mich hat das Digital Factory Programm von Anfang an fasziniert. Die Aufgaben, die wir im Rahmen dieses Programms übernehmen, sind einfach unglaublich spannend. Wir arbeiten eng mit der Produktion zusammen und erarbeiten innovative Lösungen, um die Produktionsprozesse mithilfe technischer Lösungen zu unterstützen. Es ist wirklich motivierend zu sehen, wie unsere Lösungen von der Produktion angenommen werden und einen echten Mehrwert für die täglichen Aufgaben bieten.

Wir freuen uns auf dich!

Zu unseren IT-Jobs